Hausordnung / Regeln im Auxilium Lernstudio

  1.  Die Schüler und Lehrer gehen respektvoll und freundlich miteinander um. Körperliche oder mentale Gewalt wird nicht geduldet. Dazu gehören auch das Beleidigen, Beschimpfen und Diskriminieren.
  2.   Alle Schüler und Lehrer kommen rechtzeitig. Die Lehrer kommen 15 Minuten vor dem Unterricht.
  3.  Handys und andere Geräusche produzierende Geräte werden ausgeschaltet oder lautlos gestellt, sofern sie im Unterricht nicht ausdrücklich benötigt werden.
  4. Die Schüler bringen alle Unterlagen mit, die sie für den Unterricht benötigen.
  5. Jeder achtet selbst auf seine Sachen. Eine Haftung für private Dinge und mitgebrachte Unterlagen oder Kleidungsstücke kann nicht übernommen werden. Die Lehrer prüfen die Räume beim Verlassen auf liegengebliebene Gegenstände und geben diese an die Leitung.
  6. Alle Schüler und Lehrer gehen pfleglich mit den Gegenständen in den Räumen sowie überlassenen Büchern und Unterlagen sowie dem Drucker um. Bei Beschädigung oder Diebstahl wird eine entsprechende Erstattung gefordert. Akten sind unter Verschluss und nicht den Lehrern zugängig.
  7. Der Genuß von Alkohol und Zigaretten (Rauchen) ist in allen Räumen untersagt. Bei Bedarf dürfen Zigaretten vor dem Gebäude geraucht werden.
  8. Während des Unterrichts ist das Essen von mitgebrachten Speisen nicht erwünscht (Lehrer und Schüler). Dies kann in Pausen erfolgen.
  9. Versicherung: Das Auxilium Lernstudio hat für alle Schüler und Lehrer eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen.
  10. Verhalten während der Seuche Covid-19: Vor jedem Unterricht waschen Lehrer und Kinder die Hände gründlich. Körperliche Nähe durch Händeschütteln/ Umarmen ist nicht erwünscht. Lehrer und Schüler mit Symptomen wie trockener Husten/Fieber bleiben dem Unterricht fern.